-   GRUPPENSELBSTERFAHRUNG   -

 -   SUPERVISION (derzeit im Einzelsetting)  -  

Seit 2016 Gruppenselbsterfahrung - psychodynamisch (tiefenpsychologisch-fundiert) -                                         in 8 Blöcken á 9 DSt, 72 Doppelstunden in einem Jahr.                                                                            Anfragen bitte an: Dr.Julia.Scheurer@t-online.de oder per whatsapp oder sms 0172-2313072                     Ein Vorgespräch (kostenpflichtig) ist vor der Aufnahme in die Gruppe Voraussetzung.                                   


Es handelt sich um eine halboffene Gruppe. Die jeweiligen Blöcke finden am       Freitag von 14:00 - 21:00 Uhr und am Samstag von 9:30 - 18:30 Uhr statt.  


Termine in 2019

15./16. November

13./14. Dezember


Termine in 2020

17. / 18. Januar 

14. / 15. Februar

24. / 25.April 

15. / 16. Mai

19. / 20. Juni

14. / 15. August

04. / 05. September 

02. / 03. Oktober 

30. / 31. Oktober 

27. / 28. November


Die Termine werden im Rahmen der Gruppe besprochen und ggf. nach Möglichkeit angepasst.                                                 ____________________________________

Pausengetränke & Verköstigung sind inbegriffen.                                       Besonderheiten in Ihrer Ernährung werden nach Möglichkeit berücksichtigt. 

Die Kosten betragen pro Block á 9 Doppelstunden 300 €, bzw. für 8 Blöcke bei Buchung einzelner Blöcke 2.400 €. Bei Buchung und Vorauszahlung von 8 Blöcken oder mehr ermäßigt sich der Preis um 10%

Es ist theoretisch möglich an nur einem Fortbildungsblock teilzunehmen, es empfiehlt sich jedoch aufgrund des Prozesses, der in Gang kommt, an mindestens zwei Blöcken oder mehr teilzunehmen. Im Vorgespräch werden mögliche Inhalte, als auch die Rahmenbedingungen besprochen. Nach einem Vorgespräch ist die Anmeldung für die besprochenen Blöcke verbindlich. Bei einer Absage 8 Wochen vor Beginn des jeweiligen Blocks sind 50% und bei einer Absage ab 4 Wochen vor Beginn eines Blocks sind 100% der Kosten zu entrichten.

   ____________________

 Die Gruppenselbsterfahrung ist anerkannt in der psychotherapeutischen                      Weiterbildung, sowohl für Ärzte, wie auch für Psychologen.                                        Die Anerkennung der Ärztekammer Westfalen-Lippe liegt vor und ist zertifiziert              mit 22 Fortbildungspunkten pro Block. 

Die Selbsterfahrung wird angerechnet auf die Weiterbildung                                                                    -  zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie                                                                            - zum FA für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie                                                                               -  zum FA für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie                                                          -  für die Zusatzbezeichnung Psychotherapie - fachgebunden

                   _________________________     

 Ziel der Selbsterfahrung in der Gruppe ist das Erleben, Reflektieren und Verstehen        von eigenen Beziehungsmustern, die aus der individuellen Biografie stammen und        unser Leben prägen. Diese Beziehungsmuster können ein Niederschlag früher              Konflikte mit den Eltern oder anderen relevanten Bezugspersonen sein. Sie sind            häufig unbewusst und können daher nicht verbal formuliert werden. 

Die tiefenpsychologisch orientierte Gruppe ist ein guter Ort diese         Beziehungserfahrungen im Hier und Jetzt bewusst zu machen. Unbewusstes reinszeniert sich in der Interaktion und kann so verstanden werden. Im Fokus der Aufmerksamkeit stehen unbewusste dynamische Reinszenierungen und das Erkennen von Ressourcen, sowie die Stärkung der eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten.      

_________________________________________________

        Gruppenselbsterfahrung in 8-9 Blöcken in 1 Jahr  

      Anfragen bitte an: Dr.Julia.Scheurer@t-online.de oder per whatsapp 0172-2313072